Unternehmens-News |

Christoph Grote neuer Leiter der Forschung und Entwicklung bei Sensitec Zur Person

Christoph Grote neuer Leiter der Forschung und Entwicklung bei Sensitec

Christoph Grote hat im Januar 2019 die Position des Leiters Entwicklung beim Sensorhersteller Sensitec übernommen.

Nach seiner mehr als 3jährigen Tätigkeit als Abteilungsleiter Systementwicklung  ist Christoph Grote jetzt verantwortlich für die gesamte Entwicklungsabteilung.  Bereits zuvor war er 15 Jahre lang bei Philips (PLDS) mit Führungsaufgaben im Bereich Entwicklung und Business Development vertraut. „Ich habe das Ziel, den Entwicklungsprozess so zu optimieren, dass er einerseits einen effizienten Weg darstellt, Projektziele zu erreichen und andererseits den Mitarbeitern einen Rahmen bietet, in dem es Spaß macht, sein Wissen und Engagement für Sensitec einzubringen. Aus technischer Sicht verfolge ich das Ziel, das an beiden Standorten verfügbare Entwicklungs- und Prozess-Know-how zu bündeln, damit Produkte entstehen, die durch ihre Eigenschaften und Robustheit einen USP darstellen und somit dem Unternehmen Sensitec langfristig eine Marktstellung sichern“, erklärt Grote.